Tesla Model X: Vorstellung, Marktstart und Preis

Tesla Model X: Vorstellung, Marktstart und Preis

— 02.10.2015

Das kostet das Model X

Tesla bringt das Elektro-SUV Model X auf den Markt – mit exotischen "Falcon Wings" und zu saftigen Preisen. Alle Infos und erste Fotos!

Tesla hat sein Elektro-SUV Model X vorgestellt – mit ordentlicher Verspätung allerdings. Schon 2013 wollte Unternehmensgründer Elon Musk das neue Modell präsentieren, das jetzt neben dem Model S in den USA angeboten wird.

Versicherungsvergleich

Ein Service von

Basis-Model X kostet umgerechnet 75.000 Euro

Die Nase kennen wir schon vom Model S. Das Coupé-SUV Model X ist insgesamt aber höher.

Während sich die Front noch stark am Model S orientiert, ist die Seitenlinie des SUVs deutlich höher. Wie erwartet, bietet der neue Stromer zumindest optional auf drei Sitzreihen Platz für sieben Passagiere, eine Preisansage gibt es auch: Umgerechnet 117.000 Euro soll die Premieren-Version "Signature" kosten. Der Preis für das Basismodell wiederum liegt in den USA bei 80.000 Dollar, umgerechnet knapp 75.000 Euro. In Europa wird er aber wohl deutlich teurer werden. Das wirklich Besondere am Model X – neben dem Elektroantrieb – sind die Fond-Türen: Die sogenannten "falcon wings" öffnen nach oben. Zudem soll sich die Fahrertür automatisch öffnen, sobald man sich dem Auto nähert, und auch wieder automatisch schließen. Aber keine Sorge – Sensoren sollen Tesla zufolge verhindern, dass andere Autos Beulen bekommen oder Finger eingeklemmt werden.

Tesla Model X: Vorstellung, Marktstart und Preis

Alle News, Infos und Tests zu Tesla

In 3,8 Sekunden auf Tempo 100

Großer Schirm: Alle Fahrzeugfunktionen werden beim Model X via Touchscreen gesteuert.

Die noble "Signature"-Variante kommt mit einer 90-kWh-Batterie. Wir erwarten, dass es zudem Sätze mit 70 oder 85 kWh geben wird. Die Batterie versorgt die beiden E-Motoren an der Vorderachse (259 PS) und der Hinterachse (503 PS) mit Saft. Damit soll der X in nur 3,8 Sekunden auf Tempo 100 fliegen, Schluss ist bei 250 km/h. Nach Informationen des Portals Ecomento sind folgende Ausführungen des Model X zum Marktstart verfügbar:
Modell 70D 90D P90D
Reichweite 354 Kilometer 414 Kilometer 402 Kilometer
Antrieb Allrad Allrad Allrad
Beschleunigung 0-60 mph 6 Sekunden 4,8 Sekunden 3,8 Sekunden; 3,2 mit Upgrade
Höchstgeschwindigkeit 225 km/h 250 km/h 250 km/h
Zur Ausstattung gehören unter anderem ein automatisch ausfahrender Heckspoiler, beheizbare Außenspiegel, ein Keyless-Go-Startsystem und diverse Assistenzsysteme. Die "Signature"-Edition soll zudem mit einem autonom arbeitenden Parkassistenten, klimatisierten Sitzen und der dritten, versenkbaren Sitzreihe vorfahren, auf der laut Tesla sogar zwei Erwachsene sitzen können. Die neuen Tesla-Modelle und weitere Elektro- und Hybrid-Neuheiten bis 2020 sehen Sie in der Bildergalerie.

Stromer und Hybride der Zukunft: E-Autos bis 2022

Kia Niro Illustration

Autoren: , Jonathan Blum, Maike Schade

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zur Startseite