Neue Mini (2018, 2019, 2020, 2021, 2022, 2023, 2024 und 2025)

Mini Crossover (2025): Vorschau

Crossover im Countryman-Format

Zusammen mit dem China-Autobauer Great Wall plant Mini einen geräumigen Crossover im Countryman-Format, der innen 2er-Active-Tourer-Maße haben soll.
Zusammen mit dem chinesischen Autobauer Great Wall will die BMW-Tochter Mini drei Modelle auf die Räder stellen. Den Anfang macht 2023 ein Cityflizer, danach folgen die klassischen Drei- und Fünftürer. Dritter im bayrisch-asiatischen Bunde ist ein Crossover, eine Mischung aus Van und SUV. Der Boomsegment-Wagen wird ungefähr so groß wie der aktuelle Countryman, bietet aufgrund des längeren Radstands innen aber fast so viel Platz wie der nächste 2er Active Tourer. Der Antrieb? Natürlich rein elektrisch, wobei die wichtigsten Elemente (E-Motor, Getriebe, Leistungselektronik) platz- und gewichtssparend in einem einzigen Bauteil zusammengefasst werden. Abstriche müssen die Kunden zukünftig bei der Qualität machen: Statt engester Spaltmaße und Hightech-Materialien stehen Update-Fähigkeit und zubuchbare Extras im Fokus: Die Sitzheizung könnte dann zum Beispiel für einen Euro am Tag zu haben sein.

Neue Plug-in-Hybrid- und Elektroautos bis 2024

Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025

Autoren: Georg Kacher, Michael Gebhardt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.