Der Fuhrpark von Papst Franziskus wächst um drei Opel Ampera-e. Ein weißes Exemplar des brandneuen Elektroautos übergab Firmenchef Karl-Thomas Neumann dem Heiligen Vater am Rande einer Konferenz vor dessen Generalaudienz. Der Strom-Ampera mit seinen versprochenen 380 Kilometern Reichweite passt zum Vorhaben des Vatikans, das weltweit erste CO2-neutrale Land zu werden. Anfang 2017 hatte der Papst bereits einen Nissan Leaf für ein Jahr zur Verfügung gestellt bekommen. Franziskus bevorzugt bei der Auswahl seiner Autos wie sein Vorgänger Benedikt eher bescheidene Fahrzeuge. Er gilt zudem als Verfechter umweltfreundlicher Ideen und hatte jüngst US-Präsident Donald Trump auf die Gefahren des Klimawandels hingewiesen.

Viele Hollywood-Stars schwören auf E-Autos

Play

Video: Tesla Model X P90D (2016)

Erste Ausfahrt im Model X

Leonardo DiCaprio, Jaden Smith, George Clooney und andere Hollywoodschauspieler werben nicht nur für den Umweltschutz, sie fahren auch ökologisch verträgliche Autos. Desperate Houswives"- und "Devious Maids"-Star Eva Longoria, die Ende Juni 2016 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame bekommen hatte, freute sich auf Instagram diebisch über ihren neuen Tesla Model X. Im Kommentar beteuert sie zudem ausdrücklich auch die Vorfreude auf den Autopilot von Tesla, der nach mehreren Unfällen in der Kritik stand.

DiCaprio zeigte sich bereits früh privat mit einem Toyota Prius. Weitere Fahrzeuge wie ein Tesla Roadster und ein Fisker Karma folgten. Weil DiCaprio nur für eine Party schon mal um die halbe Welt fliegt, steht sein Engagement in der Kritik. Trotzdem sprangen andere Promis auf den grünen Zug auf – etwa Oscar-Preisträgerin Charlize Theron oder Serienstar Ashton Kutcher.
Alle News und Tests zum Thema Greencars

Bildergalerie

Kia Niro
Mercedes EQE 500 4Matic
Skoda Enyaq Coupe RS
Kamera
Alle neuen E-Autos im Überblick

Greencars an allen Ecken in Hollywood

Neil Young - LincVolt
Neil Youngs "LincVolt" getaufter Elektro-Oldtimer spult jedes Jahr viele hundert Meilen auf der Straße ab.
Einen ganz eigenen Ansatz zur CO2-freundlichen Fortbewegung verfolgt Rockmusiker Neil Young. Der Kanadier ließ seinen 1959er Lincoln Continental auf eine Elektroturbine umrüsten und fährt den Wagen nicht nur zu Umwelt-Konferenzen, sondern auch im Alltag. Jay Leno, eigentlich ein Benzinkopf vor dem Herrn, besitzt sowohl einen mehr als hundert Jahre alten Baker Electric als auch einen Owen Magnetic von 1916, vielleicht einen der interessantesten frühen Hybride. Und schließlich sind da noch Country-Barde Willie Nelson und Schauspielerin Darryl Hannah. Beide betreiben ihre Fahrzeuge mit Biodiesel.
In der Galerie sehen Sie, welcher Promi welches Greencar fährt.