Audi Q4 (2020): Vorschau

Audi Q4 Illustration Audi Q5 Illustration Audi Q6 Illustration

Audi Q4 (2019): Vorschau

— 26.01.2017

Der Q4 wird der coole Q3

Audis Q-Palette wächst weiter: Das SUV-Coupé Q4 quetscht sich ab 2019 in die Lücke zwischen Q3 und Q5. Die Elektroversion EQ4 kommt ein Jahr später.

Video: Audi Q4 (2020)

Lückenfüller Q4

Ursprünglich nur als Elektrofahrzeug gedacht, kommt der Q4 2019 als herkömmlich gestrickter Ableger des Q3 – allerdings etwas breiter und geduckter. Das Design des neuen Kompakt-SUVs lehnt sich stark an die Studie "TT Offroad" an, die Audi auf der Peking Motorshow im Mai 2014 präsentierte. Angetrieben wird das gute Stück von den bekannten Benzinern und Dieselmotoren, wobei zum Boosten und Bedienen der Nebenaggregate auch mal ein Mildhybrid mit an Bord sein kann.

EQ4 kommt 2020

Die Verantwortung für das nach wie vor aktuelle E-Modell im Q3-Format liegt jetzt in Wolfsburg. Als Genspender dient der Modulare Elektrobaukasten (MEB), der in Form des VW I.D. Ende 2019 debütiert. Ein Jahr später will Audi seinen weitgehend baugleichen EQ4 nachschieben. Die Antriebstechnik in Stichworten: E-Maschine hinten mit 150 kW, drei verschiedene Batterie-Optionen mit 50 bis 80 kWh Kapazität, Reichweite von 400 bis 600 Kilometern.

Alle Audi-Neuheiten bis 2022

Audi A3 Vario Illustration Audi A3 Illustration Audi Q4 Illustration

Neue SUVs bis 2021

Seat Arona Illustration VW T-Cross SUV Illustration VW T-Roc Illustration

Autor: Georg Kacher

Stichworte:

SUV SUV-Coupé

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung