Neuer BMW 5er: 2016

— 25.08.2014

Das schlauste Auto der Welt

Der nächste 5er wird nicht nur schlanker, sondern auch schlauer. Die Oberklasse-Limousine findet sogar allein ihren Weg im Verkehr – zumindest auf der Autobahn.



Fahrer denkt, Auto lenkt. Okay, telepathisches Fahren erwarten wir auch beim nächsten 5er ab 2016 (intern G30) noch nicht. Wohl aber eine deutliche Weiterentwicklung bei Fahrerassistenz und teilautonomem Fahren. Der Autobahnpilot steht kurz vor dem Serieneinsatz – nach dem Einfädeln auf die BAB kann der Fahrer bis zu seiner Ausfahrt dann komplett abschalten und sich chauffieren lassen. Auch selbsttätige Spurwechsel und das Überholen ohne Zutun des Fahrers sind nur noch eine Frage der Zeit. Schon in greifbarer Nähe liegt dagegen die nächste Generation der Einparkhilfe, die sogar enge Parkhausspindeln bewältigt.

Neuer 5er: mehr Luxus bei etwa 100 Kilo weniger Gewicht

Video: Insider BMW/Audi/Mercedes

Die neue Oberklasse

Auch im Innenraum tut sich einiges. BMW will in Bezug auf die Oberflächenqualität und Materialanmutung neue Maßstäbe setzen. Das iDrive-Kollektiv auf dem Getriebetunnel besteht künftig aus einem kleineren Dreh-Drück-Steller, aus einem relativ großen Touchpad und aus einem weiter verbesserten Spracheingabesystem. Trotz mehr Luxus soll der neue 5er mindestens 100 Kilo leichter werden – dank Aluminium statt Stahl und Baukasten-Prinzip. Gleichzeitiges Downsizing verspricht niedrige Verbräuche. BMWs neue Oberklasse soll es vom Start weg als Plug-in-Hybrid geben. Der 109 PS starke Elektromotor trifft dabei auf einen Zweiliter-Vierzylinder mit rund 240 PS. Als erster weiß-blauer Plug-in soll der 5er die Kunst des induktiven Ladens ohne lästigen Kabelsalat beherrschen. Ein echter Segen für Elektro-Fans. Neu im Angebot sind darüber hinaus stärkere und sparsamere Dreiliter-Reihensechszylinder. Der Top-Benziner dürfte 354 PS/500 Nm leisten, dem Power-Diesel werden 347 PS/660 Nm nachgesagt. Darüber rangieren M 550xd mit Vierfach-Aufladung (408 PS/750 Nm) und M5 mit 626 PS – auf Wunsch mit Allradantrieb.

Audi A6 mit flotter Form und sportlichen Motoren

Der neue A6 trägt ausgesprochen dynamische Züge, setzt voll auf Sportlichkeit.

Was für ein Gesicht! Der 2017 neu aufgelegte A6 (intern C8) setzt auf scharfes Design. Aber damit nicht genug: Beim Plug-in-Hybriden vertraut Audi auf die Kombination aus 2.0-Benziner und E-Motor. Die Vierzylinder werden Zug um Zug aufgerüstet. Während die Leistung des Benziners auf 245 PS/370 Nm klettert, schüttelt der stärkste Zweiliter- Diesel 238 PS und 500 Nm aus der Kurbelwelle. Der drei Liter große V6-Benziner wird von einer Neukonstruktion abgelöst, die maximal 450 PS und 550 Nm mobilisiert. Der V8 wird wohl nur im RS 6 überleben.

Mercedes E-Klasse: hin zu sportlicher Eleganz

Die E-Klasse der Baureihe W 213 wirkt klarer und gleichzeitig weniger betulich als der W 212.

Reihensechser mit Stern.Nach 17 Jahren gibt es in der E-Klasse ab 2016 wieder sechs Zylinder in Reihe. Der Drei-Liter-Benziner leistet zwischen 367 PS/480 Nm und 435 PS/550 Nm, der 2,9-Liter-Selbstzünder 313 PS/660 Nm bis 408 PS/550 Nm. Die Kraftübertragung übernimmt die neue Neunstufenautomatik. Der W 213 wird zudem flacher, breiter und sportlicher. Damit verbundene Nachteile wie die stärkere Aufheizung, den etwas kleineren Kofferraum oder den nicht mehr ganz so bequemen Ein- und Ausstieg nimmt Mercedes bewusst in Kauf.

Die neue Business-Klasse (neuer BMW 5er , A6 und E-Klasse)

BMW 5er Touring G31 Illustration Porsche Panamera Sport Turismo Illustration Audi A6 C8 Illustration
Georg Kacher

Georg Kacher

Fazit

Der neue 5er geht technisch voll mit der Zeit, designmäßig hält er sich zurück. Die Konkurrenz zeigt sich da aggressiver. Audi wird den nächsten A6 deutlich aufregender verpacken, Mercedes will der E-Klasse wieder einen ganz eigenen wegweisenden Stil verpassen.

Stichworte:

Limousine



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige