Neue Skoda (bis 2021)

Skoda E-Coupé Illustration Skoda Kodiaq Coupé Illustration

Skoda Citigo II/City-Flitzer (2018/2019): Vorschau

— 09.02.2017

Der nächste Citigo fährt auch elektrisch

Der Skoda Citigo läuft zusammen mit VW Up und Seat Mii vom Band, doch rechnet er sich für Skoda kaum. Das muss sich bei der Neuauflage ändern. Geplant ist deshalb unter anderem ein E-Antrieb.

Der Skoda Citigo gehört zu den Besten in seiner Klasse. Trotzdem macht der Kleinstwagen den Tschechen Probleme: Der in der Slowakei gefertigte Mini ist zu aufwendig konstruiert und rechnet sich kaum. Und das, obwohl er baugleich als VW Up und Seat Mii vom Band rollt. Die für 2018 geplante Neuauflage muss deswegen beim Technikpaket abspecken, ohne dass die Kunden etwas spüren. Ein Jahr später soll der sogenannte City-Flitzer in Serie gehen: Eine elektrisch angetriebenes Citigo-Derivat mit der Technik des VW E-Up und mit bis zu 200 Kilometern Reichweite.
Alles über den Skoda Citigo

Neue Kleinwagen (bis 2020)

Neue Hybrid- und Elektroautos (bis 2025)

Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025 Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025 Hybrid- und Elektro-Neuheiten bis 2025
Anzeige

Jetzt aktuelle SKODA-Modelle testen

Autoren: Michael Gebhardt, Georg Kacher

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung